Am Gedenkstein gearbeitet

09.11.2015 20:51

Ich habe in den letzten Tagen nun an meiner Vision gearbeitet, einen Gedenkstein für die geopferten Tiere aus der Massentierhaltung zu erschaffen. Es ist sehr anstrengende Arbeit und macht viel Spaß!

Jetzt ist erst mal Winterpause und im April 2016 werde ich meine Arbeit an dem Stein fortsetzen. Es macht viel Freude zu sehen, wie sich der Stein verändert und nach und nach eine grobe Form annimmt.

Ich habe eine konkrete Vorstellung, wie der Stein am Ende aussehen soll. Nächstes Jahr verrate ich das auch:-)) Geplant ist, dass der Stein im Herbst nächstes Jahr in einem öffentlichen Raum aufgestellt und eingeweiht wird.