Gästebuch

Datum: 24.08.2017

Autor: Jörg Albers aus dem Alleins

Betreff: Deine Seite

Hallo Esther, das ist ein wichtiges Thema, die Seite gefällt mir gut. Nur der Vergleich mit dem Holocaust ist etwas irritierend. Ich denke, dass könnten einige Menschen als Relativierung des Holocausts missverstehen. Ansonsten tolle Seite! Wie geht es Dir? Kommst Du noch in das Alleins? Würde mich freuen. Liebe Grüße Jörg

Datum: 26.11.2017

Autor: Esther

Betreff: Antw.:Deine Seite

Hallo Jörg, ich danke Dir für Deine Nachricht und ich freue mich, dass Dir meine Seite gefällt!

Liebe Grüße,

Esther

Datum: 08.04.2016

Autor: Bernhard-Maria

Betreff: Esther

Gute Seite, gefällt mir u. werde sie zuerst in die Familie tragen. Im täglichen Umgang nimmt unser Fleischkonsum ab. Natürlich brauch es einige Zeit um diesen Weg konsequenter zu verinnerlichen. Guter Gedanke, mit einem Gedenkstein das Bewußtsein wachzuhalten. Ich bin sicher, daß all diese Tiere auch eine Selee haben. Weiter so!!!

Datum: 24.04.2016

Autor: Esther

Betreff: Antw.:Esther

Lieber Bernhard-Maria,

ich danke Dir für lobenden Worte und freue mich, dass Dir die Idee mit dem Gedenkstein auch gefällt. Ja. Tiere haben auch eine Seele!

Datum: 21.12.2015

Autor: Renate Holmes

Betreff: Wir

Ich werde deine Seite teilen und hoffen, dass auch Nichtveganer sie lesen und wir so erreichen dass Tiere einen würdevollen Platz in unserer Gesellschaft bekommen.
Mach weiter so

Datum: 21.12.2015

Autor: Esther

Betreff: Antw.:Wir

DANKE Dir, und genau das hoffe ich auch. Dass viele Menschen diese Seite lesen, die Fleisch konsumieren in der Hoffnung etwas bewirken zu können.

Datum: 04.11.2015

Autor: Maria

Betreff: Die Frage

Diese Frage hat mich sehr berührt. Hoffentlich erreicht sie viele Menschen. Hoffentlich können immer mehr ehrlichen Herzens antworten, dass sie mithelfen, damit es aufhört, dass sie es nicht mitmachen und sich dafür einsetzen, dass noch mehr Leute tagtäglich an den Supermarktkassen, den Kantinen und den Restaurants dagegen stimmen. Selbst lebe ich aus Gründen des Respekts lange schon vegan. Ich werde die Frage in unserem Blog verlinken (Stefmarian.wordpress.com), der nächste Eintrag handelt vom Fleisch(nicht)essen und damit verbundenen Dingen.

Danke für die kleine großartige Frage. <3

Datum: 04.11.2015

Autor: Esther

Betreff: Antw.:Die Frage

Liebe Maria, ich danke Dir für deine Nachricht hier im Gästebuch. Toll, dass Du vegan lebst! Und ich wünsche mir auch, daß immer mehr Menschen aufwachen......

Schön, daß Du die Frage verlinkst, damit immer mehr Menschen diese Frage in ihr Herz lassen können. DANKE!!!

Herzlichen Gruß,

Esther

Datum: 05.11.2015

Autor: Maria

Betreff: Antw.:Antw.:Die Frage

Hallo liebe Esther,

der Blogartikel zum Thema ("Nutz")Tierleid ist raus. Er hat den etwas provokanten Titel "​Veganer – Spaßbremsen fressen meinem Essen das Essen weg!", bei Lese-Neugier hier der Link: http://bit.ly/1GN8nb3

Wir haben scharf nachgedacht und haben die großartige Frage nicht einfach so "unter ferner liefen" in den Artikel stellen wollen. Die Frage würde dort untergehen, sie spricht auch eine andere Sprache als der Artikel - sie braucht vielmehr einen Moment der Stille, um zu wirken. Die Frage ist so genial, sie steht für sich. Wir werden sie deshalb bei Gelegenheit separat posten und darunter auf Deinen Blog verweisen.

Ich finde es übrigens interessant, auf welche Weise die Frage eines Tages plötzlich in Dir aufstieg! Es ist wirklich spannend mit dem Coaching und wie Du die tollen Anregungen daraus nutzt - so leicht und spielerisch! Vielleicht wäre das für mich auch ein guter Weg. Hast Du einen Link zum Schlaumachen?

Alles Liebe
Maria

Datum: 30.10.2015

Autor: Elke MEYBURG

Betreff: Kontaktaufnahme

Hallo, Esther

Bernd hat vom Date in Bremen berichtet.
Aufgrund von Frauenneugier bin ich auf deiner HOMEPAGE
gelandet.
Mach weiter so.

Es grüßt dich
ElKE

1 | 2 | 3 | 4 >>

Neuer Beitrag